HamburgLifestyle

Kochkurs beim Koch Kontor in Hamburg

Januar 1, 2017 0 comments

Weihnachten ist vorbei und der Valentinstag steht vor der Tür und die meisten von uns haben sicherlich noch kein Geschenk für ihre Partner / Partnerin, hierbei habe ich eine sehr schöne Geschenkidee mit der Partnerin in Hamburg, wie zum Beispiel der Kochkurs beim Koch Kontor in Hamburg. Vor ein paar Wochen haben wir an einem sehr guten Kochkurs teilgenommen, bei dem wir viel Spaß hatten und noch mehr gelernt haben.Um ganz ehrlich zu sein, hat mir meine Frau diesen Kochkurs geschenkt. Aber selbstverständlich könnt ihr auch den Kochkurs eurer Freundin schenken. Beim Verschenken solltet ihr darauf achten, eine romantische Botschaft zu übermitten. Ansonsten könnte sie das ja falsch Aufgreifen und es als Kritik an ihrem Kochstil aufnehmen.

Wieso haben wir einen Kochkurs gebucht?

Als ich von dem Kochkurs erfuhr, war ich etwas überrascht, weil es ein Überraschungsgeschenk von meiner Freundin gewesen ist. Ich muss gestehen, dass ich schon gerne einen Kochkurs mit ihr zusammen machen wollte, aber irgendwie hat sich das nie ergeben.

Warum gerade der Kochkurs bei Kochkontor?

In Regelmäßigen Abständen, isst meine Frau gerne bei Koch Kontor zu Mittag. Dabei haben einige Aspekte für den Koch Kontor gestimmt, da der Koch Kontor persönlich, charismatisch und vor allem lecker ist.  Vor allem das Personal ist persönlich freundlich, ist aber nicht aufdringlich nah. Im Gegensatz zu vielen Restaurants hat das Koch Kontor die perfekte Mischung zum Wohlfühlen hinbekommen.

Der Kochkurs beim Koch Kontor an sich!

Vor dem Beginn möchte ich noch sagen, dass die Parkplatzsituation in Hamburg nicht die beste ist. Darum empfehle ich euch, vorsichtshalber etwas früher loszufahren und einen Parkplatz zu finden, da der Koch Kontor keine eigenen Stellplätze hat. Wir hatten Glück und haben unseren Parkplatz nach 1 Min gefunden 🙂

Als wir schließlich im Kochkurs beim Koch Kontor angekommen sind, gab es erst mal Sekt oder Heißgetränke als Begrüßung. Außerdem konnten wir die Zutaten für den Tag sehen. Und zwar sollten wir ein drei-Gänge-Menü mit insgesamt 11 Teilnehmern herstellen.

Ich möchte euch ja nicht mit den einzelnen Details nerven, daher werde ich nur Aspekte des Kochkurses erwähnen, die besonders hervorzuheben waren und die den Kurs zu etwas ganz Besonderen machen. Zum einen konnte man den  Koch alles fragen und er hat auch alles seelenruhig erklärt. So hat er uns auch erklärt, dass man aus vielen (für uns) Abfällen sehr gute Produkte herstellen konnte und was die Essenz des Kochens ist. Besonders die Gemüsebrühe war einfach genial und ich konnte von dieser Brühe nicht genug bekommen.

Zum anderen war man ein Teil eines wirklichen Teams. Wir haben uns alle sehr gut verstanden, viel gelacht und vieles selbst gemacht. Wir wurden zu nichts gezwungen und haben uns selbst in die Aufgaben eingeteilt. Da meine Kochkünste nicht so sehr ausgeprägt sind, habe ich mich zuerst mit dem Zwiebel schälen und Tomatenschneiden beschäftigt :-D. Aber ich habe auch gelernt, wie man den Lachs von der Haut schneidet. Außerdem konnten wir auch ein wenig Fleischer spielen und die verschiedenen Fleischstücke von der Lammkeule zertrennen.

Worauf es beim Kochem ankommt

Das Kochen ist mehr als nur die Verarbeitung von Produkten. Es ist eine Wertschätzung aus den Naturprodukten und wie wir möglichst viel davon für uns nützlich machen können. So haben wir aus den Verschnitten aus dem Gemüße ein Gemüse-Sud hergestellt, welches wir für unsere weiteren Speisen nutzen konnten. Somit brauche ich die Gemüsebrühe aus den Würfeln nie wieder 😉

Fazit vom Kochkurs beim Kochkontor

Insgesamt war ich sehr glücklich, beim Kochkurs im Koch Kontor teilgenommen zu haben. Ich habe einiges gelernt, lecker gegessen und eine sehr schöne Zeit mit meiner Frau verbracht. Man hatte beim Koch Kontor-Team das Gefühl bei Freunden zu sein. Ich kann diesen Kochkurs vom Koch Kontor nur weiterempfehlen.

 

Interessante Links zum Kochkontor:

Hier findet ihr ein Link zum Koch Kontor: Zum Koch Kontor

Hier findet ihr einen Link von Kritik von meiner besseren Häfte zum Koch Kontor: Kritik zur Mittagspaute beim Koch Kontor

 

You may also like

Leave a Comment